Kurz vor Weihnachten bedenkt die Würzburger hofer eds GmbH alljährlich eine gemeinnützige Organisation mit einer Spende.

Heuer freuten sich darüber die Klinikclowns vom Verein „Lachtränen Würzburg e.V.“. In der Würzburger Kinderchirurgie des ZOM (Uniklinik) übergaben die hofer-Geschäftsführer Dr. Marco Falco (links) und Volker Hartmann (rechts) einen 1000-Euro-Scheck an die Klinikclowns „Schnipsel“ (Ulrike Sommermann) und „Jojo“ (Jochen Heil).

Nach dem Motto „Lachen ist gesund“ besuchen die Klinikclowns seit 2005 regelmäßig Patienten in ihren Klinikzimmern und bringen sie mit Hilfe kleiner Sketche zum Lachen.

In der Würzburger Kinderchirurgie des ZOM (Uniklinik) übergaben die hofer-Geschäftsführer Dr. Marco Falco (links) und Volker Hartmann (rechts) einen 1000-Euro-Scheck an die Klinikclowns „Schnipsel“ (Ulrike Sommermann) und „Jojo“ (Jochen Heil). Foto Credit @ Mainpost Lutz

Quelle: Mainpost – Spendenübergabe an die Klinikclowns

Spendenübergabe der Hofer eds GmbH an die Klinikclowns
Markiert in:                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.