Saskia Lautner kam als „Christkind“ zu den Kindern und der Nikolaus brachte den Kindern kleine Geschenke. Am Ende kam die unglaubliche Spendensumme von 2057,- EUR zugunsten der Würzburger KlinikClowns zusammen.



So etwas gibt’s nicht oft! Die beiden Würzburger KlinikClowns „Flora“ und „Jojo“ kamen aus dem Staunen nicht heraus und reiben sich noch heute die Augen. Etwas ungewöhnliches hat sich in der Nacht vor dem Weihnachtsfest in Kleinrinderfeld zugetragen. Bereits zum 9. Mal wurde dort aufs Christkind gewartet. In einer Scheune und dem Innenhof versammelte sich das halbe Dorf, um gemeinsam ein paar schöne Stunden in weihnachtlicher Atmosphäre zu verbringen. Da gab es Glühwein, Getränke, Gegrilltes, ein wenig Musik und Clownerie sowie ein schönes Feuerchen in der Mitte des Hofes.

Saskia Lautner kam als „Christkind“ zu den Kindern und der Nikolaus brachte den Kindern kleine Geschenke. Am Ende kam die unglaubliche Spendensumme von 2057,- EUR zugunsten der Würzburger KlinikClowns zusammen.

Gleich zu Jahresbeginn besuchten Ingrid und Reinhold Krug mit Tochter Natascha die KlinikClowns Würzburg. Nur durch Christbaum- und Wedelverkauf kam eine Spendensumme von knapp über 400,- EUR zusammen. Die Familie aus Kitzingen-Hoheim hatte sich von der letzten Veranstaltung des Mediziners & Comedians Eckhart von Hirschhausen in Würzburg inspirieren und begeistern lassen. Er spielt übrigens wieder am 28.01.2020 ab 20:00 Uhr im Congresszentrum und die Würzburger KlinikClowns sind auch dort vertreten.

Ein Riesendankeschön ❤ an die beiden Familien von den KlinikClowns.

Klinikclowns Würzburg Spendenübergabe
Gleich zu Jahresbeginn besuchten Ingrid und Reinhold Krug mit Tochter Natascha die KlinikClowns Würzburg.
Gleich zwei Familien engagieren sich und spenden für die Arbeit der KlinikClowns Würzburg
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.