Grosse Freude bei den Klinikclowns Würzburg über Spendenscheck von 1.500 Euro des Ordens Sankt Fortunat e.V.

Riesig groß war die Freude bei Klinikclowns Böhnchen und JoJo als die beiden den Spendenscheck über 1500,- Euro von den Mitgliedern des Ordens Sankt Fortunat e.V. erhielten.

Der Orden Sankt Fortunat e.V. (OSF) ist eine Vereinigung humanistisch gesinnter Menschen, die das „Gute und Schöne“ fördern und karitativen Zwecken dienen will.

Die Vereinigung gründet auf dem Gedankengut des Heiligen Fortunatus, Bischof von Poitiers (535 – 609) und einem von ihm geleiteten Freundeskreis. “ Fortunatus war zeitlebens ein Genießer von hohen Gnaden, der gerne Mildtätigkeit geübt und ein Herz für weniger begünstigte Menschen hatte“, erklärt Marie-Luise Biedermann, die Präsidentin des Hilfswerk St. Fortunat, und dieses große Herz kommt nun wieder den Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V. zugute.

Wir bedanken uns ganz herzlich ❤ für diese Spende und den schönen Abend in Iphofen. Das Weingut Hans Wirsching hatte den Orden in seine wunderbare Weinstube eingeladen. Auf dem Foto finden Sie neben den beiden KlinikClowns Böhnchen und Jojo auch die Präsidentin Marie-Luise Biedermann und den Schatzmeister Werner Reinhart.

Eure Klinikclowns Lachtränen Würzburg e.V.

Grosse Freude bei den Klinikclowns Würzburg über Spendenscheck von 1.500 Euro des Ordens Sankt Fortunat e.V.
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.